was successfully added to your cart.

Die Verarbeitung

By 25. Oktober 2016 Allgemein
Die Verarbeitung

… nach dem Erlebten brauchten Simon und ich etliche Stunden, um das Geschehene zu realisieren und Tage, um es zu verarbeiten. Max ging relativ rasch wieder zur Tagesordnung über und wollte nur noch wissen, weshalb es zu diesem Atem-Kreislauf-Stillstand kam. Der Mann kam nach meinen Wiederbelegungsversuchen wieder zu sich. Er war zwar bei Bewusstsein, konnte sich aber nicht orientieren. Als die Rettung den Patienten versorgte, kam zufällig sein behandelnder Arzt vorbei und konnte am EKG einen normalen Herzschlag feststellen. Die Hautfarbe des Mannes normalisierte sich ebenfalls und wechselte rasch von blau auf rot. Der Hund war in dieser Situation sein Lebensretter, da er Hilfe holte und auf sich aufmerksam machte. Nachdem ich meist über das Konfliktpotenzial und die besonderen Herausforderungen von Max‘ Autismus schreibe, möchte ich auch die positiven Seiten und Vorteile herausstreichen. Max hat in dieser Situation schnell und professionell reagiert und mich damit toll unterstützt.

Sehr erfreulich ist außerdem, dass wir zwei Monate später Besuch erhielten. Der ältere Herr besuchte uns mit seiner Frau und seinem Hund. Er erzählte uns, dass er im Krankenhaus eine neue Herzklappe bekam. Er war noch etwas schwach, aber sonst ging es ihm mittlerweile wieder gut.