Monthly Archives

Januar 2016

8. Courage

By | Allgemein | No Comments

… wohlgemerkt, sollte. Denn zu diesem Zeitpunkt reichte Max das einfach nicht mehr aus. Er strebte danach, die Situation aufgeklärt zu wissen. Dazu kam, dass sich die Ereignisse nahezu im Stundentakt überschlugen und mit der Zeit das ganze Ausmaß und die Tragweite dieser prekären Situation ans Licht kamen. Read More

7. Schule oder Gerichtssaal?

By | Allgemein | No Comments

… Max´s Papa, der übrigens David heißt, telefonierte gestern noch lange mit Geralds Eltern. Um weitere Unannehmlichkeiten zu vermeiden, haben wir gemeinsam als Eltern entschieden, die Schuld auf uns zu nehmen. In der Früh erzählte ich auch Max von unserer Entscheidung, woraufhin er Read More

6. Der Smartphonevorfall…

By | Allgemein | No Comments

Heute hat mich der Vater eines Mitschülers angerufen und das Telefonat mit den Worten „Max hat …“ eingeleitet.
Mich überkam ein Gefühl der Verzweiflung, mein Herz pochte laut und schnell in meiner Brust und vor lauter Aufregung wurde ich kurzatmig und bekam kaum Luft. Obwohl mich das mittlerweile nicht mehr schockt, überkam mich kurzfristig ein Gefühl von Verzweiflung. Ich dachte mir insgeheim: Read More

5. Unbeschwerte Zeiten…

By | Allgemein | No Comments

… diese unbeschwerten Zeiten kennen wir eigentlich nur mehr aus dem Kindergarten.In der Kindergartenzeit war das Leben sehr unbeschwert und leichtgängig. Max wurde als ein sehr begabtes Kind wahrgenommen und ist nur positiv aufgefallen. Max hatte viele Freunde, zumindest machte es den Anschein. Read More

4. Wer ist Max…

By | Allgemein | No Comments

… ich habe Max erzählt, dass die LeserInnen interessiert sind, wie er eigentlich aussieht. Daraufhin hat er sich in sein Zimmer gesetzt und sich selbst gemalt. Da Max nicht zeichnen kann, hat er dafür ein Computerprogramm benutzt. Auch das Schreiben fällt Max sehr schwer. Read More

2. Was ist anders?

By | Allgemein | No Comments

… was ist das Besondere an Max? Was versteht man unter Asperger-Autismus? Ist das eine Krankheit? Ist es heilbar?

Die eine oder andere Frage kann ich selbst nicht beantworten. Aber egal wo es herkommt, es ist ein untrennbarer Teil von Max. Selbst wenn man es heilen könnte, würde ich es nie heilen wollen. Read More

1. Ihr Sohn hat…

By | Allgemein | One Comment

„Ihr Sohn hat …“, „Ihr Kind ist …“, „Warum hat er schon wieder, …“

So oder so ähnlich beginnen viele Gespräche, die ich fast täglich notgedrungen über meinen Sohn führen darf. Immer wieder treffen mich Blicke, die mich in eine Rechtfertigungsposition drängen oder Erklärungen von mir an andere Personen erfordern, und Rechtfertigungen, wie Handlungen aus der Sicht von Max geschehen sein könnten. Read More